CATrophy 2020

CATrophy steht für Crazy Adventure Trophy - 7000km nach Moskau und zurück, 239 Challenges, das Fahrzeug muss mindestens 20 Jahre alt sein und darf maximal 2020.- kosten. Klingt nach Spass, wir sindüber Ostern 2020 dabei.

Nach stundenlanger Fahrzeugsuche über Subaru E12 Kleinbus, zu Volvo XC70 oder Mitsubishi L300 sind wir bei einem weissen Range Rover Classic 3.9 Baujahr 1990 hängen geblieben. Ich weiss, wieder einRRC, aber ein idealer Teilespender für Miss Daisy.

Der Range ist technisch und aussen in einem ganz akzeptablen Zustand. Der Innenraum lässt zu wünschen übrig - fehlender Dachhimmel, Heizung teilweise entfernt und im Teppich lebt es. Das Innere hatsich sehr positiv auf den Preis ausgewirkt.

Erste technische Kontrolle, der vordere linke Reifen ist durch den starken Ölverlust an der Achskugel sehr aufgeweicht. Kühlwasserbehälter hat ein Loch, die Batterie ist am Ende, Bremsen hintenMetall auf Metall und ein Stottern unter Last. Alle Öle ersetzt, neue gebrauchte Reifen aufgezogen, Kühlmittelbehälter ersetzt und Bremsen hinten neu...Ursache für das Stottern noch nichtidentifiziert. Aber vor allem eine intensive Innenreinigung war notwendig und ein Grossteil der Teppiche und Isolation entsorgt (stank wie sau).
Zusammenfassend - immer noch ein Schnäppchen.

Das Borg-Warner Zwischengetriebe werden wir gegen ein LT230 tauschen und noch einige Zusatzfeature installieren.